vom: 04.09.2005

Wahlhilfe

Politiker, insbesondere Bundespolitiker, sind bekanntermaßen durchweg ehrlich, seriös, glaubwürdig und wahrhaftig. Ihre Zukunftsprognosen sind realistisch und mit Augenmaß.  Daher haben die Freunde der guten Zigarre es mit...[mehr]


vom: 02.09.2005

Goya • Inhaltswechsel

Bei der Goya - die nicht nur von mir als beste nichtkubanische Zigarre angesehen wird - gibt es seit einiger Zeit eine Änderung in der Tabakkomposition, die jetzt in die Geschäfte kommt.[mehr]


vom: 01.09.2005

Montecristo Puritos

Auf dem Habanosfestival Ende Februar 2005 in Havanna wurde sie vorgestellt: Die Montecristo Puritos. Ein Shortfiller aus 100% kubanischem Tabak für 1 Euro das Stück. Seit dem heutigen Tage sind sie auch im deutschen Handel...[mehr]


vom: 18.08.2005

Nicht geheim, aber arg selten: Bahia del Duque

Als der kanarische Multi CITA im Jahre 1993 sein Luxushotel auf Teneriffa eröffnete, wurde zugleich eine Zigarre geboren, die dem 5-Sterne-Anspruch der Edelherberge angemessen sein sollte. Kein sonderlich großes Problem für den...[mehr]


vom: 12.08.2005

Casa Köln Bergheim zieht um

Die Tage der Casa del Habano Köln in Bergheim-Niederaußem (ca. 50 km östlich von Köln) sind gezählt. Casamanager Christoph Wolters wird mit seinem Bestand in die Innenstadt von Köln ziehen und die Casa del Habano Köln wird dann...[mehr]


vom: 08.04.2005

Neues Unternehmen für kubanische Zigarren und Zigarillos

Bereits zum 31. Januar 2005 haben Habanos S.A. und Altadis S.A. ein neues Unternehmen gegründet, das sich mit dem Vertrieb maschinengefertigter Cigarren und Cigarillos beschäftigen soll. Sein Name: Promotora de Cigarros S.L. Das...[mehr]


vom: 29.11.2004

Zigarrenauktion bei Christies

Zum Mythos der kubanischen Cigarre gehört nicht nur, dass sie die unerreichbare Königin aller Cigarren ist, sondern auch, dass - zumindest einige von ihnen - mit zunehmendem Alter an Geschmack gewinnen. Und so verwundert es...[mehr]