Artikel-Single-View
20-05-06 14:06 Alter: 15 yrs

VON:DR. MAXIMILIAN HERZOG, CASA BERLIN

37. Casa-Tasting • Sommeranfang in der Casa del Habano Berlin

Am 4. Mai 2006 wurde bei kubanischen Temperaturen in Berlin das Casa-Tasting des Wonnemonats durchgeführt.



Zigarre des Monats Mai ist die Saint Luis Rey Série A aus dem 50er Cabinet. Getestet wurde eine Kiste vom Februar 2003. Die Zigarren hatten ein seidiges, colorado-claro farbenes Deckblatt. Alle Testzigarren waren in der Rollung gleichmäßig weich und mit gut verteilten Luftkanälen versehen. Vor dem Anzünden entzückte die Série A alle Tester durch ihren starken, sehr angenehmen Geruch nach süßem Honig.

Bei den ersten Zügen begeisterte die Zigarre alle durch ihren nahezu perfekten Zug, einem Tester zog die Zigarre schon fast zu leicht. Auch die Qualität der Lagerung der Zigarre überzeugte. Wunderbar, wenn die edlen Braunen Zeit zum Reifen hatten.

Während des Rauchens entwickelte die Série A einen vollmundigen Körper und ein großzügiges Aromenvolumen - Honig, Lakritze und Caramel dominierten, feuchte Erde rundete ab.

Die Rauchdynamik nahm leicht zu, im letzten Drittel stark. Die Asche färbte sich schön hellgrau und hielt fast 4cm. Zudem maserte die Asche wie aus dem Bilderbuch ohne Abknickungen.

Abschließend bekam die Saint Luis Rey Serie A Cabinet eine Gesamtnote von +1,5 (auf einer Skala von -2 bis +2). Die Tester meinten, diese gut gelagerte SLR liesse sich besonders auch im Sommer häufiger rauchen, auch schon zur frühen Tageszeit, da die Zigarre ein weiches angenehmes Rauchgefühl vermittelt und so gerade bei wärmeren Temperaturen auf der Terrasse viel Freude bereiten wird.

Zur Zigarre gab es Sauerkirsch-Brand von Ziegler. Sein opulentes Aroma war jedoch zu stark.

Nächstes Tasting in der Casa del Habano Berlin: 1. Juni 2006. An diesem Termin findet das "Edeltasting" aus dem Aniversario-Humidor von San Cristóbal de La Habana statt.

ACHTUNG: Anmeldung für diesen Termin ist unbedingt erforderlich.