Artikel-Single-View
16-11-22 10:29 Alter: 20 days

VON:GH

D8 – dem Tag eine Struktur geben

D8 – die Formatevielfalt macht sie zur täglichen Begleiterin.



Variantenreichtum bei D8 …


bis hin zur konischen Verpackung der Torpedo.


Die D8 ist seit Jahren eine zuverlässige Begleiterin.

D8 war in diesem Jahr eines der Schwerpunktthemen.

Und das wird sie wohl auch im nächsten Jahr bleiben.

Dem „Komponistenteam“ um den Schweizer Manufakturchef Marc Niehaus ist hier eine Tabakkomposition gelungen, die selbst dem stets höchst kritischen und anspruchsvollen Zigarrenhändler Berlins, Max Herzog, gefallen hat und ihn bewog, diese Komposition im Toro-Format und dann auch noch in den klassischen 100er-Kisten zu bestellen.

Wenn dieses Toro-Format auch bald ausgeraucht sein wird – der Variantenreichtum der D8 ist üppig. So üppig, dass man damit jede Situation des Tages abdecken kann. Von der D8 Short Corona bis hin zur alleine schon optisch hervorstechenden Torpedo Bicolor oder dem handschmeichlerischen D8-Emperador-Format.

Die D8 Short Corona ist das Format für eine Kaffeepause zwischendurch, die D8 Robusto eine inspirierende Begleiterin für Besprechungen, während die üppige Emperador oder die Bicolor das abendliche Gespräch bei einem Glas Wein bereichern.

Den gesamten Formateumfang kann man sich auf den Seiten des Importeurs anschauen.