Artikel-Single-View
16-07-21 11:49 Alter: 73 days

VON:GH

Deutsche Meisterschaft im Langsamrauchen 2020-2021

Regionalentscheid in Solingen.



Regionalmeisterschaft in Solingen: Auffallend viele verwenden die „Waltersche Handhaltung“


Der 3-fache Deutsche Meister Hauke Walter (li.) mit einer seiner Kontrollhaltungen.


Volle Konzentration …

War nun der amtierende Deutsche Meister im Langsamrauchen zwecks eines Trainings dabei oder hatten die Teilnehmer ihn eingeladen um vom Meister zu lernen?

Fakt ist: Als amtierender Deutscher Meister im Langsamrauchen ist Hauke Walter automatisch für den Tisch der Deutschen Meisterschaft im 23. Oktober in Bückeburg qualifiziert.

In Solingen hatte Marc Leibeling, der im anderen Leben schickes Zigarrenequipment unter dem Label https://www.uniquecigarequipment.de/ anbietet, den Regionalentscheid organisiert. Schaut man sich die Bilder an, so gewinnt der Eindruck, dass der amtierende Deutsche Meister einen kleinen Lehrgang absolvierte. Die „Waltersche Handhaltung“, die bei vielen Teilnehmern zu sehen ist, lässt das vermuten.

Seine „Siegerzeit“ von 01:51:00 spielte wegen der Vorabqualifikation nicht wirklich eine Rolle.

Einen Platz am Tisch der Deutschen Meisterschaft haben sich gesichert:

1. Thorsten Heinrichs mit 01:12:30
2. Silke Harkai mi 01:12:10
3. Silke Heinrichs mit 01:02:10

http://www.artofsmoke.de/langsamrauchen/