Artikel-Single-View
20-01-20 11:20 Alter: 32 days

VON:GH

Ein opulentes Abendmahl am Captain´s Table

Wolsdorff Tobacco veranstaltet an jedem dritten Freitag eines ungeraden Monats ein kleines abendliches Festmenü für geschmacksverliebte Menschen.



Wolsdorff-Geburtstags-Perfecto von Griffin´s


Wosldorff Private Cask


AVO Syncro Ritmo


Aruak


Reserva Superior Limitada aus dem Hause Fuente. Ein nahezu schwarzes Deckblatt, das so hart ist, dass man glaubt, die Zigarre würde nie einen guten Zug haben können. Aber: Weit gefehlt. 1-A-Zug.


Nur für den deutschen Markt: Barbados-Rum, Fassabfüllung mit 59 Vol.-%. (Alle Bilder: Madame_George_Sand)

Till Theisen, einer der Hauptmatadore bei Wolsdorff, wenn es um den guten und besten Geschmack der Produkte geht, stellt die jeweilige Abendkomposition zusammen.

Zu Beginn wurde die Wolsdorff-Geburstagszigarre von Griffin´s (Perfecto) mit dem unübertroffenen Wolsdorff Private Cask gereicht. Viele Bildungstrinker bestätigen: Es ist derzeit wahrlich schwierig, einen besseren Rum als diesen zu finden.

Der zweite Gang war die AVO Syncro Ritmo, eine – vornehm ausgedrückt – „boxpressed cigar“. Diese Zigarre ist keineswegs „boxpressed“. Unmittelbar nach der Rollung (nach der die Zigarre natürlich rund ist) wird sie in diese rechteckige Metalltube gesteckt und mit einem Deckel fest verschlossen – also „tube-pressed“. Eine martialische Behandlungsweise – wobei man respektvoll zugestehen muss: Ein fabelhafter Zug, den man bei einer zum Balken geformten Zigarre nicht erwarten würde. Dazu ein Aruak-Rum, der mit seinen 43 Vol.-% etwas heftiger auf den Gaumen einwirkt. Andererseits wird diese Wirkung durch die relative Milde der rechteckigen AVO ausgeglichen.

Zum dritten Gang wurde es dann richtig anspruchsvoll. Eine Doppelcorona der Reserva Superior Limitada aus dem Hause Fuente mit einer 59-Vol.-%igen Fassabfüllung eines eigens für den deutschen Markt abgefüllten Barbados-Rums … da darf man schon mal lange schweigen – und genießen.

Wolsdorff am Captain´s Table ist eine Veranstaltungsreihe der Wolsdorff Tobacco GmbH, die an jedem dritten Freitag eines ungeraden Monats am Captain´s Table der RICKMER RICKMERS, dem schwimmenden Wahrzeichen Hamburgs, stattfindet. Als größter Zigarrenhändler in Deutschland (mehr als 170 Filialen sind über das Bundesgebiet verteilt) hat Wolsdorff natürlich nicht nur Zugang zu außergewöhlichen Zigarren, sondern auch außergewöhnlichen Getränken. Vermutlich liegt es daran, dass alle Veranstaltungen schnell ausgebucht sind.

Details lese man hier.