Artikel-Single-View
21-07-06 17:58 Alter: 15 yrs

VON:GH

Habanos 2007

Auf dem alljährlich stattfindenden Marketing-Meeting von Habanos wurden Ende Juni 2006 einige neue Produkte annonciert.



Aufgrund der großen Nachfrage nach dunklen Deckblättern plant Habanos eine Cohiba-Serie speziell mit dunklen Deckblättern, die “Línea Maduro“. Die Deckblätter, die dort zum Einsatz kommen sollen, sind fünf Jahre reifegelagert. Damit hätte Cohiba dann neben der Línea Clásica und der Línea 1492 (Siglo-Serie) eine dritte Serie. Die dunklen Deckblätter entstehen durch einen ausschließlich natürlichen Fermentationsprozess, der mindestens zwei Jahre dauert.

Eine Edición Limitada wird es im Jahr 2007 von drei verschiedenen Marken geben: jeweils ein Format der Marke Romeo y Julieta, eines von Hoyo de Monterrey und eine von Trinidad. Verwendet wird auch hier ein Tabak, der eine Mindestlagerung von zwei Jahren absolviert hat. Das besondere ist, dass nicht nur für das Deckblatt (wie bisher), sondern auch für die Einlage und das Umblatt reifegelagerter Tabak zum Einsatz kommt. In Zukunft soll dies bei allen Ediciones Limitadas so sein.

Habanos hat versprochen, all diese Produkte auf dem Habanos-Festival Ende Februar 2007 vorzustellen. Das nährt die Hoffnung, dass auch die Ediciones Limitadas recht früh im Jahr erscheinen werden.