Artikel-Single-View
12-09-22 20:55 Alter: 18 days

VON:PRESSEMITTEILUNG 5TH AVENUE

Havanna feierte die Cohiba

Drei Tage rund um die berühmte Habanosmarke.









Die lang erwartete Feier zum 55. Jahrestag von Cohiba, der bedeutendsten und prestigeträchtigsten Marke von Habanos, fand in der vergangenen Woche in Havanna, Kuba, statt. Drei Tage lang bot Habanos, S.A. seinen Gästen ein umfangreiches Programm, das mit einem Begrüßungscocktail begann, gefolgt von einem Besuch der Zigarrenmanufaktur El Laguito und mit einem spektakulären Galadinner endete.

Zwei Jahre nach dem letzten Habano-Festival fanden sich 650 Liebhaber von Premium-Zigarren zum Willkommenscocktail ein. Die Teilnehmer erlebten einen magischen Abend mit einer erlebnisreichen Reise durch die mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreiche Geschichte der Marke und ihrer wichtigsten Linien: Classic, 1492, Maduro 5, Behike.

Am folgenden Tag wurde die Zigarrenmanufaktur El Laguito besichtigt, in der seit 1966 die Vitolas der Marke Cohiba hergestellt werden. Die Besucher der Fabrik durften hier einen Blick hinter die Kulissen der Habanos-Spitzenmarke werfen.

Den Abschluss bildete das exklusive Galadinner mit 650 Teilnehmern aus 43 Ländern, das sich auf die Neuheiten konzentrierte, die Habanos, S.A. im so genannten „Cohiba-Jahr" mit den Markteinführungen von Cohiba Ambar, Cohiba Colección Ideales und Cohiba 55 Aniversario Edición Limitada präsentierte.

Die Gala war der Höhepunkt aller Feierlichkeiten, die auf der ganzen Welt anlässlich des 55-jährigen Bestehens von Cohiba stattfanden. Eine Veranstaltung voller Tradition, Luxus und Genussmomenten mit der Habanosmarke im Mittelpunkt, die weltweit zu den gefragtesten gehört.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1966 ist Cohiba ein Synonym für Exklusivität, Tradition und Qualität. An der Gala nahmen renommierte Künstler wie César López, Miguel Patterson und Manolito Simonet sowie führende Persönlichkeiten der kubanischen Musikszene wie Niurka González, Haila, Lily Daly und Mayko DʼAlma teil, aber auch internationale Künstler, wie Camila Rodhe, Geidy Chapman, Emilio Frías „El Niño", Vocal Renacer oder Tenores Los Clásicos. Der Abend endete mit einem Konzert des international bekannten Musikers James Morrison.

Leopoldo Cintra González, Commercial Vice President von Habanos, S.A., sagte: „Neben Luxus und Exklusivität ist Cohiba ein Synonym für die Arbeit und den Einsatz von Generationen, die es geschafft haben, sie zur weltweit bekanntesten Habanos-Marke zu machen." Er fügte hinzu: „Wie könnte es anders sein? Ein so einzigartiges Datum hat es verdient, mit drei einzigartigen und besonderen Vitolas wie Cohiba Ámbar, Cohiba Ideales und Cohiba 55 Aniversario Edición Limitada geehrt zu werden."

Während der Veranstaltung und zum ersten Mal außerhalb des Rahmens des Habano-Festivals, fand die Versteigerung zweier einzigartiger Humidore statt. Alle darin enthaltenen Habanos wurden von den besten Torcedores der Fabrik El Laguito in „reiner Handarbeit" mit Longfillern hergestellt. Der Erlös geht vollständig an das kubanische Gesundheitswesen.

Der Cohiba 55th Anniversary Humidor erzielte bei der Auktion einen sensationellen Preis von 2,8 Mio. €. Er enthält 550 Habanos aus allen Linien der renommierten Marke. Nur die feinsten Materialien, wie Edelhölzer, Perlmutt und Swarovski-Kristalle wurden dafür verwendet.

Ein weiterer Humidor Rare „Le Rituel & Cohiba Ambar“ erzielte einen Erlös von 100.000 €. In ihm sind eine Flasche Champagne Rare Milésime 1988 und 44 Stück Cohiba Ambar enthalten. Es ist der erste einer Serie von 10 Humidoren in limitierter Auflage, die auf Anfrage von der renommierten Pariser Manufaktur Elie Bleu von Hand gefertigt werden.

Die Auszeichnungen „Hombre del Habano“ 2020 und 2021 gingen an Eulalio Bejarano und Riad Boukaram in der Kategorie Handel, an Walid Saleh und Angel Garcia Muñoz in der Kategorie Kommunikation sowie an Vicente Fausto Torres und Nelson Rodriguez Lopez in der Kategorie Produktion.