Artikel-Single-View
13-07-21 09:38 Alter: 76 days

VON:GH

Hoher Besuch bei 5th Avenue

Botschafter der Republik Cuba besucht den Habanos-Importeur.



(von links) Ramón Ripoll Díaz (Botschafter der Republik Cuba), Bárbara Leyva de la Torre (Commercial Manager von 5th Avenue und Repräsentanten von Habanos S.A.) und 5th Avenue-Geschäftsführer Heinrich Villiger beim Besuch des Habanos-Importers 5th Avenue in Waldshut-Tiengen.

Seine Exzellenz Ramón Ripoll Díaz, Botschafter der Republik Cuba in Deutschland, besuchte anlässlich einer Rundreise in Süddeutschland die 5TH Avenue Products Trading-GmbH.

Begleitet wurde er von seiner Frau Milagros Franco, die für das kubanische Außenministerium arbeitet.

Der Botschafter informierte sich bei seinem Besuch über die aktuelle Geschäftsentwicklung des Offiziellen Alleinimporteurs von Habanos für Deutschland, Österreich und Polen und besichtigte das Warenlager, in dem die vollständig von Hand gerollten Premiumcigarren aus Kuba – die Habanos – und die „Cuban Mini Cigars“, die maschinell gefertigten Zigarilloprodukte, unter perfekten klimatischen Bedingungen lagern.

Das Unternehmen mit insgesamt 50 Mitarbeitern hat seinen Sitz am Standort der Firma Villiger in Waldshut-Tiengen. Ramón Ripoll Díaz wurde bei dieser Gelegenheit auch von Heinrich Villiger begrüßt, dem Verwaltungsratspräsidenten der Villiger Söhne AG und Geschäftsführer der 5TH Avenue Products Trading-GmbH.

Gemeinsam mit der kubanischen Habanos S.A. gründete Villiger im Jahr 1989 das weltweit erste Joint-Venture für den exklusiven Import und Vertrieb von Habanos, den gesetzlich geschützten Zigarren aus Kuba. Heute vertreibt 5TH Avenue alle 27 Habanos-Marken in rund 200 verschiedenen Formaten, die überwiegend im gehobenen Tabakwarenfachhandel angeboten werden.