Artikel-Single-View
10-10-05 14:31 Alter: 14 yrs

VON:GH

Inter-tabac 2005 • Wörmann Cigars



Thomas Strickrock, der Vertriebschef von Woermann Cigars hat seit Mitte des Jahres durch die Übernahme der Charles Fairmorn Produkte seine Angebotspalette verdoppelt und seit Ende September einen neuen Gesellschafter am Tisch: den milliardenschweren Gallaher Konzern.

Thomas Strickrock, der Vertriebschef von Woermann Cigars, musste dieses Jahr tief in die Tasche greifen. Aufgrund der Übernahme der Charles Fairmorn Produkte ist seine Produktpalette nahezu verdoppelt worden. Also musste auch der Messestand entsprechend vergrößert werden. Geschätzte 130 Quadratmeter standen zur Verfügung und an den sieben Tischen fand sich nur selten ein freies Plätzchen.

Am Vorabend der Messe war bekannt geworden, dass der 51% Gesellschafter von Woermann Cigars, die spanische CITA, an den britischen Tabakmulti Gallaher verkauft worden ist. Gallaher hat dafür 85 Millionen Euro in bar bezahlt sowie rd. 20 Millionen Euro an Verbindlichkeiten übernommen.

 


Links:

tipi2.jpberlin.de/gheimsath/index.php