Artikel-Single-View
10-02-16 19:59 Alter: 107 days

VON:GH

Kündigung: Davidoff trennt sich von Arnold André

Ab dem 1. Januar 2017 wird die Oettinger Davidoff AG mit einer eigenen Vertriebsgesellschaft in Deutschland präsent sein. Die Zusammenarbeit mit Arnold André wird zum 31. Dezember 2016 beendet.



Die Kündigung ist eine konsequente Umsetzung des Mottos: From crop to shop – vom Tabaksamen bis zum Endkunden. Mit diesem Slogan war Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff AG, angetreten und hatte in den vergangenen Jahren international auch keinen Zweifel daran aufkommen lassen.

«Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte von Oettinger Davidoff AG. Deshalb wollen wir auch hier mit einer eigenen Tochtergesellschaft präsent sein, wie wir es bereits in all unseren anderen Key-Märkten wie USA, Spanien, Frankreich, Asien, etc. sind» so Hoejsgaard.

Arnold André hat bisher nichts verlauten lassen.