Artikel-Single-View
20-10-20 11:38 Alter: 364 days

VON:GH

Langsamrauchen • Letzte Runde 2

Die zweite und letzte Qualifikationsrunde findet in dieser Woche bei Berlins Zigarrenhändler Maximilian Herzog in Berlin statt.



In Ruhe und mit Abstand: Das langsame Rauchen einer Montecristo No. 4 gehört zur Königsdisziplin des Zigarrerauchens.

In der ersten Runde wurde am vergangenen Donnerstag eine Zeit von 01:36:26 für die Montecristo No. 4 erreicht.

Für die zweite und letzte Runde sind noch zwei Plätze frei.

Derweil laufen die Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft im Langsamrauchen 2020 am 14. November auf Schloss Bückeburg. Besondere Herausforderung könnte in diesem Jahr die Berücksichtigung der Corona-Vorschriften sein. Bei genauerer Betrachtung stellen die, wenigstens nach heutigem Stand, keine Hürde dar.

Die vorgesehenen Räumlichkeiten im Schloss haben eine Deckenhöhe von rund fünf Metern und pro Person stehen mehr als 2,5 m² zur Verfügung. Das Langsamrauchen ist keine trubelige Veranstaltung, da der langsame Genuss einer Montecristo No. 4 still sitzend in kontemplativer Grundhaltung erfolgt.

Anders gesagt: Es gibt keine coronageeignetere Sportveranstaltung als das Langsamrauchen.

www.artofsmoke.de/langsamrauchen/