Artikel-Single-View
29-11-19 09:18 Alter: 7 days

VON:PRESSEMITTEILUNG 5TH AVENUE

Neu von Habanos: Punch Short de Punch

Und neu ist auch das Format: Paraisos (= Paradies)



Punch Short de Punch

Punch ist eine der ältesten Marken von Habanos. Don Manuel Lopez von Juan Valle & Co. gründete diese Marke in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit Blick auf den gewinnbringenden britischen Markt. Dort feierte zu dieser Zeit eine gleichnamige Satirezeitschrift große Erfolge. Ein zufriedener Mr. Punch, jener Clown, der das Magazin repräsentierte, ist noch immer mit einer Zigarre in der Hand auf jeder Kiste zu sehen. Umgeben wird sein Porträt von Abbildungen der Zigarrenherstellung des 19. Jahrhunderts, die anderthalb Jahrhunderte praktisch unverändert überdauerten.

Nachdem in den vergangenen Jahren einige Zigarren der Marke Punch eingestellt wurden, präsentiert Habanos S.A. nun wieder ein neues Format im Standardsortiment der Marke. Sein Name lautet „Short de Punch“ und es hat die Maße einer etwas kürzeren Robusto: 120 mm Länge bei einem Ringmaß von 50. Dieses Format ist bislang einmalig im Sortiment von Habanos und gleichzeitig die Zigarre mit dem größten Ringmaß im Sortiment der Marke Punch. Der Produktionsname des Formats lautet „Paraísos“ (auf Deutsch „Paradies“). Die Tabakmischung ist mittelkräftig und entspricht damit derjenigen, die für die Marke Punch typisch ist.    

Die Zigarren bestehen aus einer Auswahl feinster Tabake aus der Vuelta Abajo, der Heimat des Tabaks, der zum besten der Welt zählt. Die edlen Longfiller wurden nach der nur in Cuba bis heute ausschließlich verwendeten Methode „totalmente a mano“ gefertigt.

Format und Preis:

Punch Short de Punch  
Format: Paraisos; Maße: 120 mm x RM 50
Verpackung: Naturholzkiste à 10 Stück
KVP/St. 10,80 Euro