Artikel-Single-View
05-09-18 18:44 Alter: 3 yrs

VON:GH

OWL-Zijarnfrünne entsenden Novizen …

… zur Deutschen Meisterschaft im Langsamrauchen 2018.



Jan Indermark, primus inter pares der Zijarnfrünne, gibt die Kommandos und zählt sekundengenau.


Kreateur und Habanos-Experte Yves Doose (li.) überreicht den Wanderpokal an Carsten Schröder


Zijarnfrünne-Wanderpokal für den Meister im Langsamrauchen.

Zum ersten Mal dabei und gleich an der Spitze: Carsten Schröder wurde mit 1:18:10 ostwestfälischer Meister im Langsamrauchen.

Aber nur ganz knapp. Auf Platz 2 landete Marcus Rensing mit 1:17:40 und nur kurz zuvor, bei 1:14:50 erklärte Peter Opitz seine Montecristo No. 4 für erloschen.

Man setzt gerne noch gekonnt etwas drauf. Für diesen Regionalentscheid hat Yves Doose einen Wanderpokal gestaltet, der dem jeweils Ersten überreicht und im nächsten Jahr verteidigt oder weitergegeben werden muss.

Ein Jahr lang steht er nun bei Carsten Schröder.