Artikel-Single-View
11-10-21 08:58 Alter: 9 days

VON:GH

Parcero und Botucal – Zigarre und Rum • Zum Dritten und letzten …

Mit Parcero offeriert Arnold André eine neue Zigarre – und sagt auch gleich, was man denn am besten dazu trinkt.



Die Zigarre:
Eigentlich wäre jetzt die Churchill dran. Länge 170 mm, Durchmesser 19,8 mm. Deckblatt: Claro Mexico, Umblatt: San Andres, Einlage: Eine Melange aus Piloto Dominicano, Brasil und Pennsylvania-Tabak. Die (nochmalige) Abbildung der Robusto hat vermutlich produktionsablauftechnische Gründe.

Ist wohl auch nicht wirklich von Bedeutung, da alle Parceros aus der gleichen Tabakmischung bestehen.

Der Rum:
Botucal Destillerie Collection No. 1.

Ob beides zusammen schmeckt, wissen wir (noch) nicht.

Arnold André sagt auf jeden Fall:
Auch diese Kombination ist höchst spannend. Sie ist aber kein Selbstläufer, da man bei dieser Kombination am besten sowohl Zigarren- als auch Rum-Erfahrung mibringen sollte. Diese Kombination hält eher die würzigen und schwereren Noten bereit. Außergewöhnlich!

Für den ersten veröffentlichungsfähigen Degustationsbericht lagern wir daher eine ordentliche Portion Tabakblätter in das Tabaklager ein.

Ende der Trilogie.