Artikel-Single-View
02-10-21 09:43 Alter: 18 days

VON:GH

Quartalsabrechnung Zigarrenlager

Die bis Ende September verdienten Tabakblätter wurden eingelagert.



Verhältnismäßig viele Tabakblätter wurden den „Terminjägern“ aufs Konto gebucht. Aufgrund der wieder häufiger stattfindenden Präsenzveranstaltungen nicht ganz überraschend. Das Niveau der Vor-Corona-Zeit (200 bis 300 Termine pro Quartal) ist noch nicht erreicht, aber die Tendenz weist deutlich nach oben.

Erstaunlich gering war die Anzahl der gemeldeten orthografischen Fehler. Sie kommen trotz aller Bemühungen immer wieder vor. Vielleicht merkt sie kaum jemand, weil kaum jemand noch die orthografischen Regeln beherrscht. Dank der asozialen Medien kann man ja heutzutage nahezu alles in die Tastatur klopfen …

Die Posts bei Facebook, Instagram und anderen haben nachgelassen – oder sie wurden einfach nicht gemeldet. Kann bei häufigen Posts zugegebenermaßen auch etwas lästig sein. Daher nochmals der Hinweis auf Pauschalvereinbarungen mit „Vielpostern“. Einfach mal melden.

Alle Individualeinlagerungen aus Artikeln und eingesandten Bildern wurden ebenfalls vorgenommen.

Da wir uns dem Ende des Erntejahres nähern, ist es an der Zeit, das eigene Konto zu kontrollieren. Benörgelungen jeglicher Art sende man bitte bis zum 15. Oktober 2021 an diese E-Mailadresse.