Artikel-Single-View
05-09-15 00:01 Alter: 265 days

VON:GH

VegaFina Pirámides

Die letzte Zigarre der Woche im Zigarrenjahr 2015.



Die letzte Zigarre dieses Zigarrenjahres (mit der InterTabac in Dortmund beginnt Ende September das Zigarrenjahr 2016) ist die VegaFina Pirámides. Eine Zigarre, die Tabake aus der Dominikanischen Republik, Kolumbien, Honduras, Ecuador und Indonesien zusammenbringt.

Der kleine redaktionelle Vortest (Kriterien findet man hier) ergibt:

Optischer Eindruck: 9 von 10 »Art of Smoke«-Punkte. Ein helles Deckblatt mit fein Äderchen

Zugverhalten: 10 von 10 »Art of Smoke«-Punkte. 

Abbrand inklusive Aschebildung: 10 von 10 »Art of Smoke«-Punkte. Diesen Wert erreicht eine Zigarre bei diesem Kriterium selten. Kerzengerade, bis zu 4 Zentimeter und fleckenfrei aschgrau.

Aroma: 7 von 10 Punkte. Ein breites Spektrum erfreut und fordert den Gaumen.

Preiswürdigkeit: 15 von 20 Punkten. Noch gibt es die VegaFina Pirámides bei cigarworld und rauchr.de für 7,60 Euro. Verkaufsstarke Händler wie Zigarren Herzog haben nur noch die nach der Preiserhöhung für 8,00 EUR zu kaufende Variante.

Gesamt: 51 von maximal 60 »Art of Smoke«-Punkten. 

Die Stärke (kein Qualitätskriterium) liegt bei 3 von 10. 

Die Rauchdauer beträgt etwa 50 Minuten.

Auf der Suche nach den besten Zigarren der Welt verkosten »Art of Smoke«-Tester wöchentlich eine andere Neuerscheinung.

Die Testreihe findet man hier.