Artikel-Single-View
24-08-20 16:46 Alter: 93 days

VON:GH

Vegas de Santiago • Boutique-Zigarre

Boutique-Zigarre? Oder doch nicht?



Wie hier versprochen, haben wir bei www.casagranda-cigars.de nachgefragt.

Als Boutique-Zigarre bezeichnet man gemeinhin eine Zigarre, die in relativ kleiner Auflage gefertigt wird. Wenn sie schmeckt, ist die gesamte Produktionsmenge also in recht kurzer Zeit aufgeraucht.

Werner Casagranda, Chef von www.casagranda-cigars.de, antwortet jedoch, dass alle Zigarren in seinem Portfolio „dauerhaft verfügbar“ seien.

Das lässt hoffen. Denn die Vegas de Santiago D8 Torpedo BICOLOR ist durchaus interessant. Alleine optisch macht sie was her. Ein dunkles und ein helles Deckblatt … das Auge raucht mit.

Geschmacklich sagen die ersten Tester: Am besten vor dem Frühstück rauchen. Sehr leicht.

Warten wir das Urteil des Humidor-Konsiliums ab …

Fortsetzung folgt …