Artikel-Single-View
28-07-20 08:01 Alter: 129 days

VON:LARS ENCKHUSEN

Z Faktor (20) – Future Z – Wir definieren uns selbst …

… oft über unsere Erfahrungen. Damit fixieren wir unbewusst …



„LarZ“ Enckhusen

… unsere Gegenwart in der Vergangenheit und wirken dadurch blockierend auf unsere Zukunft.

Was passiert, wenn wir unsere Sichtweise verändern? Wäre es nicht interessant, wenn wir uns über die Erfahrungen definieren, die wir in der Zukunft machen möchten?

Mit einem solchen Perspektivwechsel ist es möglich, Emotionen, die ich mit erwünschten zukünftigen Erfahrungen machen möchte, in Entscheidungsfindungen der Gegenwart einzubinden. Durch den neuen Betrachtungswinkel verändere ich in der Folge meine aktuellen Entscheidungen mit Wirkung auf meine Zukunft.

Ich möchte Sie gerne einladen, bei Ihrem nächsten ruhigen Smoke eine Liste Ihrer zukünftig erwünschten Erfahrungen zu erstellen.

In einem zweiten Schritt können Sie dann die Zeitpunkte/-räume festlegen, in denen Sie diese Erfahrungen machen möchten.

Und dann, stellen Sie sich bitte folgende Frage: Warum kann ich nicht bereits direkt heute mit ersten Experimenten starten?

Ups - kommt da was in Schwung?

Ihr LarZ (entstanden mit dem Schwung einer Partagás Culebra)