Artikel-Single-View
18-01-21 13:30 Alter: 274 days

VON:GH

Zigarren sind der Humus großen Geistes

Der 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt erinnert mal wieder an diese Binse.



Ausschnitt aus: Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt - Com_L12-0059-8021 • ETH-Bibliothek Zürich Bildarchiv - Fotograf Metzger, Jack - Com_L12-0059-8021 - CC BY-SA 4.0

Man sah ihn fast nie ohne Zigarre, werden Zeitgenossen und diejenigen, die ihn gerade noch so kennengelernt hatten, später sagen. Und damit andeuten, wie Inspirationen zu so grundlegenden Problemstellungen entstehen, die anschließend nahezu lapidar und dennoch spannend in Werken wie „Der Besuch der alten Dame“ oder „Der Richter und sein Henker“ sprachlich präzise niedergelegt werden.

Noch heute werden seine Stücke unablässig auf den Theaterbrettern dieser Welt aufgeführt. Und wenn Theater coronabedingt geschlossen sind, kann man auf Filme zurückgreifen.

Machen wir uns nichts vor. Sätze wie:

Die Gerechtigkeit wohnt auf einer Etage zu der das Recht keinen Zutritt hat.

können einem nur als Zigarrenraucher einfallen. Alle anderen würden stattdessen ellenlange Schwurbeleien von sich geben.