Einzelansicht
  D - Veranstaltung rund um die Zigarre

Karlsruhe, Fratello: It´s No Rocket Science

Es geht wieder was in Karlsruhe am Ludwigsplatz. Genauer, im Zigarrenhaus am Ludwigsplatz. Michael Hahn hat das Ruder übernommen, und schon ist wieder Bewegung in der Karlsruher Zigarrenszene. Offiziell wird erst am 02. Mai eröffnet, offiziell heißt aber nicht dass jetzt nicht schon der Genuß in Karlsruhe wieder ganz oben steht. Am Dienstag den 10. März wird Thomas Geißler von Klaus Kleinlagel Vertrieb wieder in Karlsruhe ein Testing leiten. Der Wunsch von Michael Hahn dem Besitzer und Sven Huber seiner rechten Hand war es, Fratello Zigarren von Omar de Frias zu Asche zu verwandeln. Die Zigarren von Omar de Frias sind nun gut zwei Jahre auf dem deutschen Markt und erfreuen sich nicht nur hier immer größerer Beliebtheit. Außer dass es 90+ Punkte von einigen der renommiertesten Plattformen der USA regnete und regnet, gab es für die Fratello Navetta Endeavor Toro die Auszeichnung „Cigar of the Year 2019“ von cigarscore. Heute werden zwei völlig verschiedene Fratello Zigarren probiert. Als erstes die Oro die bei La Aurora in der Dominikanischen Republik hergestellt wird. Als zweites dann die Navetta die aus der Fabrik Joya de Nicaragua. Bitte in Karlsruhe im Zigarrenhaus am Ludwigsplatz anmelden.

Veranstaltungsort:
Zigarrenhaus am Ludwigsplatz, Waldstraße 40A, 76133 Karlsruhe
Beginn:
Di, 10.Mär.2020 um 18:00