Einzelansicht
  D - Veranstaltung rund um die Zigarre

Lantenhammer Rum tasting es darf geraucht werden

Wir freuen uns auf Helmut Knöpfle, den Markenbotschafter der Traditionsfirma Lantenhammer. Genießen Sie an diesem Abend Rums aus Zuckerrohrsaft der Insel Mauritius aber auch Rums, hergestellt aus Melasse, kommend aus Barbados und Cuba, sowie eine Fass-Stärke, exklusiv für die Teilnehmer aus Honduras-Melasse. Neben den drei Rums der Marke Rumult dürfen sich die Teilnehmer auf die Verkostung des bayrischen Josef Gin (als Gin-Tonic) freuen sowie den beliebten Lantenhammer Walnuss Liquer zum Abschluss. Im Fokus dieses Seminars steht unangefochten der Rumult Rum, der in allen drei Varianten eine hervorragender Begleiter zur Zigarre darstellt: Ein Schatz aus dem Paradies ... Neben weißen Sandstränden und blauen Lagunen verbirgt die Trauminsel Mauritius einen süßen Schatz: Zuckerrohr in sattem Grün. Das feinste Zuckerrohr spiegelt die paradiesischen Facetten der Sonneninsel im Indischen Ozean wider. ... in Bayern vollendet… Dieses paradiesische Zuckerrohr trifft zwischen oberbayrischen Bergen und Seen auf traditionelle Brennkunst. In dem ehemaligen Bergwerksort Hausham, der Heimat von RUMULT Bavarian Rum, entsteht in der LANTENHAMMER Destillerie mit viel Leidenschaft und Können ein unvergleichlicher Rum mit bayrischer Note. …bayrisch destilliert ... Nach der Fermentation des Zuckerrohrs in den Gärbottichen der LANTENHAMMER Destillerie, destilliert Master Distiller Tobias Maier besonders schonend im traditionellen Pot Still-Verfahren einen unverwechselbaren Bavarian Rum, der die frische und samtige Süße des Zuckerrohrs verkörpert. ... perfekt gereift In einem einzigartigen Reifungsverfahren in handverlesenen Fässern reift über mehrere Jahre der RUMULT Bavarian Rum durch das bayrische Klima zur Perfektion. Teilnehmerzahl auf max. 25 Personen begrenzt. Während des Seminars darf gerne geraucht werden! Beginn 18:00 Uhr

Veranstalter:
Cigarworld
Veranstaltungsort:
Düsseldorf
Beginn:
Di, 23.Mai.2023 um 18:00
Ende:
Di, 23.Mai.2023 um 20:00