Artikel-Single-View
28-05-24 17:17 Alter: 49 days

VON:ANDREAS HILMER

Erfolgreicher Saison-Auftakt beim After Work Smokes im Secret Champagne Garden des „The Ritz Carlton“ Berlin

Seit dem Jahr 2023 gibt es ein saisonales Open Air Zigarrenevent im Ritz Carlton in Kooperation mit dem „Tabakfreund“, das zwischen Mai und September immer am ersten Montag eines Monats von 17:30 bis 21:30 stattfindet.



Roederer Rosé …


… und Austern. (Bilder: Andreas Hilmer)

In diesem Jahr war der Saison-Auftakt in dem geheimen Garten des Hotels, der sich zwischen dessen zwei Türmen in der dritten Etage verbirgt, am 6. Mai 2024.

Zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr präsentierte Davidoff of Geneva, vertreten durch Heiko Sievers, den örtlichen Vertriebsbeauftragten, drei Zigarren des Hauses zur Verkostung. Darunter befand sich die seit April 2024 verfügbare Davidoff Maduro im Robusto Format, die vorzüglich mit den vom Hotel angebotenen Köstlichkeiten mundete.

Neben den Zigarren wurde zur Begrüßung Rosé-Champagner aus dem Hause Röderer gereicht. Über den Abend konnte man nach Belieben Wein, Cocktails auf Basis der verschiedenen Hendrick‘s Gins und Softgetränke genießen. Dazu gab es Felsenaustern und ein exquisites italienisches Buffet. Hervorzuheben ist auch das besondere Früchtebrot des Ritz Carlton. Dieses Früchtebrot hat eine leichte süße, die auf Grund der groben Textur aus Nüssen und Früchten bei jedem Bissen ein klein wenig anders schmeckt und hervorragend zu den gereichten Zigarren passte. Wer es noch süßer haben wollte, der griff zu der Schoko-Tarte, die auch auf dem Buffet zu finden war.

Das Erlebnis forderte den Einsatz von 150€ pro Person. Das ist nicht wenig, jedoch ein mehr als angemessener Preis für das angebotene Arrangement aus Zigarren, Getränken und Delikatessen.

Für den nächsten Termin am 3. Juni 2024 konnte Heiko Nest (Inhaber vom Tabakfreund) Abraham "Abe" Flores, den Masterblender von PDR, gewinnen. Eine gute Gelegenheit in angenehmer Atmosphäre die exquisiten handgefertigten Zigarren von PDR zu genießen.