Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 1

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 2

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 3

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 4

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 5

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 6

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 7

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 8

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 9

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 10

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 11

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 12

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 13

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 14

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 15

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 16

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 17

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 18

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 19

Fotowettbewerb 2017 • Die Lunchzigarre • Bild 20

An der Wahl zum Bild der Woche können nur »Art of Smoke«-Mitglieder nach dem Login teilnehmen.

 

 

Beispielbilder – die Einsendungen dürfen gerne kreativer und anspruchsvoller sein. Aber auch das einfache Dokumentationsbild kann seinen Reiz haben. Wichtig: Die Zigarre steht im Vordergrund.
»Art of Smoke« Fotowettbewerb 2017 mittags halbzwei die Lunchzigarre

Thema: Mittags halbzwei • Die Lunchzigarre

Mittags halbzwei – Zeit für eine Zigarre, eine Lunchzigarre.

Je nach vorhandener Zeit und Typus kann Sie kurz (H.Upmann Half Corona) oder lang (H. Upmann Sir Winston) sein.

Welcher Typ sind Sie?

Der Zeitnehmer: H. Upmann Half Corona, Partagás Shorts, Partagás Mille Fleurs

Der Zeitgönner: Montecristo Petit No. 2, Por Larrañaga Petit Coronas, Romeo y Julieta Belicosos, Hoyo de Monterrey Coronations

Der Zeitüberbrücker – die Lunchzigarre muss bis zum Nachmittagskaffee reichen: H. Upmann Sir Winston

Mindestanforderungen:

Zu sehen ist die Zigarre mit Ring und zu erkennen ist auch, dass es so etwa halbzwei ist. Alle Zeiten zwischen 13:15 und 13:45 sind zulässig.

Die Bildgestaltung ist im übrigen frei. Natürlich kann auch jede andere Zigarre abgebildet sein. Nur kubanisch sollte sie sein, denn: Ab mittags raucht man kubanisch! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch der Einsatz eines Bildverarbeitungsprogramms ist zulässig.

Ihr Bild sollte einfach nur ein WOW! hervorrufen und begeisternd wirken.

Die Hashtags bei Instagram, Facebook und Twitter lauten:

#mittagshalbzwei #lunchzigarre #fotowettbewerb #artofsmoke


Preise

Eingesandte Bilder werden in der Galerie veröffentlicht. Für jedes Bild, das mindestens zwei Tage in der Galerie war und nicht herausgewählt wurde, werden 10 Tabakblätter eingelagert.

Anschließend gibt es weitere Honorare.

Das Typenbild

Für Bilder mit den „Typzigarren“

• H. Upmann Half Corona
• Partagás Shorts
• Partagás Mille Fleurs
• Montecristo Petit No. 2
• Por Larrañaga Petit Coronas
• Romeo y Julieta Belicosos
• Hoyo de Monterrey Coronations – im Alutubo, also immer dabei
• H. Upmann Sir Winston 

lagern wir pro Bild weitere 250 Blätter ein.

Das Bild der Woche
Einmal pro Woche wird aus der Bildergalerie das Bild der Woche gewählt. Für den Einsender gibt es weitere 500 Tabakblätter.

Die Siegerbilder
Aus allen Einsendungen werden die besten 10 gewählt.

Platz Tabakblätter
1 1000
2 900
3 800
4 700
5 600
6 500
7 400
8 300
9 200
10 100

Für besonders herausragende „WOW!-Bilder“ liegen einige Zigarren bereit, die wir dann gerne versenden.


Technische Hinweise und Regeln

Akzeptiert werden alle digitalen Bilder zum gestellten Thema. Bilder, die nicht zum Thema gehören, verwerfliche oder strafbare Inhalte haben oder sonstwie einfach nicht passen, werden kommentarlos gelöscht.

Die Anzahl der Bilder pro Teilnehmer ist nicht limitiert.

Reichen Sie nur selbst gemachte Bilder ein.

Einsendeschluss ist Sonntag der 3. September 2017 um 23:59 Uhr. Das heißt: Die letzten Bilder können Sie auf dem Zigarrentag in Bünde machen.

Für die Einsendung der Bilder ist eine Registrierung bzw. ein Login erforderlich. Zum einen müssen wir wissen, wer der Urheber des Bildes ist und wie im Falle eines Gewinnes seine Anschrift lautet.


Rechtliches

Der Wettbewerb richtet sich an engagierte und ernstzumehmende Zigarrenraucherinnen und Zigarrenraucher, bei denen der Genuss und die Freude an einem jahrhundertealten Kulturgut im Mittelpunkt und Vordergrund steht. Daher gilt:

Urheber ist und bleibt die Person, die das Bild gemacht hat. Jegliches Recht auf Bildveröffentlichung und Bildverwertung (Webseite, Facebook, Twitter, Bildband und was es sonst noch so geben mag) haben Sie und wir (»Art of Smoke«) – zeitlich und örtlich unbegrenzt. Und das Ganze honorarfrei. 

In Zweifelsfällen entscheidet die »Art of Smoke«-Redaktion. Eine zweite Instanz gibt es nicht.

Teilnahme und Bildeinsendung erst nach dem Login möglich. s.o.

Sie sind nicht eingelogt.