Artikel-Single-View
16-09-20 09:12 Alter: 79 days

VON:GH

Erstmals über zwei Stunden

In Hamburg legte der amtierende Deutsche Vizemeister im Langsamrauchen eine Qualifikationszeit von 2 Stunden 5 Minuten und 45 Sekunden vor.



02:05:45 lautet die Zeit, mit der sich Markus Drewes seinen Platz am Tisch der Deutschen Meisterschaft souverän sicherte. Vierzehn Minuten früher hatte nach 01:51:20 Hartmut Tschetschorke, 13-facher Habanos-Experte und Deutscher Meister des Jahres 2016, seine Montecristo No. 4 angelegt.

Malte Schroeder schaffte es mit 01:38:38 auf Platz drei und damit ebenfalls an den Tisch der Deutschen Meisterschaft im Langsamrauchen 2020, die am 14. November 2020 auf Schloss Bückeburg stattfindet.

Die nächsten Termine stehen im Zigarrenterminkalender, die anderen Details zur Veranstaltung stehen in der gleichnamigen Rubrik.